Tagebuch 2

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Tagebuch 2Freitag 10.02.2012:Endlich, nachmittags wieder Zuhause. Meine Mutter ist noch bei der Arbeit, ich schmeiße die dreckige Wäsche in den Korb und räume alles was ich zurückgebracht habe wieder aus. Dabei bringe ich auch den Kulturbeutel in den Schrank im Schlafzimmer meiner Mutter.Dann sehe ich es, am Kopfende des Bettes sind die weißen Seile befestigt und daran breite Bänder mit Klettverschluss. In der Ecke neben dem Bett steht die schwarze Plastikbox. War das doch kein Traum? Hat meine Mutter mich abgewichst??Gegen Abend kommt meine Mutter nach Hause und wir erzählen über die Klassenfahrt und essen Abendbrot. Anschließend gehe ich noch für eine Stunde zu meinem Kumpel Frank, 2 Häuser weiter.Ich sitze vor dem Fernseher, als meine Mutter reinkommt und sagt das es Bett Zeit ist, ich soll mich schonmal hinlegen, sie kommt gleich.In meinem Schlafzimmer sehe ich sofort, das am Kopfteil und an den Ösen am Fußende wieder die Seile angebunden sind, an den Oberen sind auch diese breiten Bänder angebunden. Außerdem steht auf der Kommode wieder die Plastikkiste. Ich schaue dort rein und sehe eine Öl Flasche, den Nuckel, canlı bahis siteleri eine Windel und einen kleinen Vibrator. Ich lege mich nervös ins Bett und warte. Nach 15 Minuten kommt Mama rein, sie trägt wieder den Bademantel und legt den Zeigefinger vor die Lippen, ich soll nichts sagen. Sofort geht sie ans Kopfende und nimmt mein linkes Handgelenk, führt es nach oben und legt das schwarze Band herum und verschließt es mit dem Klett. Sie flüstert mir zu, dass das Fesselmanschetten sind, das ist schneller und sicherer als Seile anzuknoten. Mein rechtes Handgelenk lege ich freiwillig an seinen Platz. Dann wird mein Oberteil hochgeschoben und die Shorts werden abgestreift. „Ab Morgen möchte ich das Du nackt schläfst“ bekomme ich noch gesagt.Sie legt meine Bettdecke 2mal zusammen und nachdem ich meinen Körper hochgedrückt habe, schiebt sie sie unter meinen Rücken und Hintern. Das Kopfende meines Bettes stellt sie zwei Rasten höher, so dass ich gut sehen kann. Mein Hintern liegt jetzt wie auf einem Podest. Dann werden meine Beine angebunden.Mama öffnet den Bademantel und ich sehe das sie nichts darunter trägt. bahis siteleri Hey ich kann die Brüste und die rasierte Muschi meiner Mama sehen.Sie schiebt sich den Nuckel durch die Scheide und steckt mir den feuchten Gummisauger in den Mund. Dann setzt sie sich aufs Bett und beginnt an meinen Brustwarzen zu saugen, mit der rechten Hand geht sie zu meinem Pimmel und schiebt die Vorhaut nach hinten. Dass ich wie eine Eins stehe, versteht sich wohl von selber. Sie spielt mit den Fingernägeln des Zeigefingers an meinem Vorhautbändchen und beginnt fester an meinen Brustwarzen zu saugen und beißt auch leicht hinein. Das ich diese Behandlung nicht lange durchhalte ist wohl klar und so fange ich an zu zappeln und spritze mir die erste Ladung auf Brust und Bauch.Meine Mutter leckt sich mein Sperma von Ihrer Hand, dann geht sie zu der Box und holt den kleinen Vibrator und macht etwas Öl darauf, dann macht sie noch Öl auf Ihren Zeigefinger und verreibt es an meinem Arschloch. Dadurch das ich ja auf meiner Bettdecke lag, kam sie gut da Unten ran.Als ich besorgt bzw. ängstlich gucke, sagt sie: „Keine Angst, das ist ein 1,5cm canlı bahis Vib, den spürst Du fast gar nicht, wir steigern uns ganz langsam“. Dann setzt Sie ihn an meinem Po Loch an und drückt zweimal kurz dagegen, dann schiebt sie die kompletten 12cm in mich rein. Schmerzhaft war es eigentlich nicht, aber jetzt wo er in mir drinsteckt, habe ich das Gefühl ich muss kacken. Dann dreht sie die Vibration an und beginnt das Teil immer rein- und rauszuschieben.Nach ca. zehn Minuten beginnt sie gleichzeitig wieder mich zu wichsen bis ich nach 3 Minuten wieder abspritze. Als sie den Vibrator rauszieht sehe ich das da auch etwas von meiner Scheisse dran ist. Sie legt ihn wieder in die Kiste und kommt mit dem Löffel wieder zum Bett. Dann nimmt sie wieder mein Sperma damit auf, und ich muss es runterschlucken.Als nächstes legt sie mir eine Windel an und wünscht mir eine Gute Nacht. Als sie zur Tür geht, sehe ich, das dort am Türrahmen ein Mann steht, der uns wohl die ganze Zeit zugesehen hat. „Hat dir die Show gefallen?“ fragt sie ihn, dann gehen sie in das Schlafzimmer meiner Mutter und haben laut Sex.Ich bin dann irgendwann eingeschlafen.Das Ganze wiederholte sich dann genauso an den nächsten zwei Abenden, allerdings stand der Mann jetzt immer in meinem Zimmer an der Wand und sah uns zu. Meine Mutter hat Tagsüber immer so getan als wäre nichts passiert.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir